Pferdeseifen um Ihren Liebling für spezielle Anlässe sauber zu waschen.

Seifen für Pferde müssen sehr hochwertig und zugleich Allergenarm sein, da Pferde besondere Ansprüche an die Pflegeprodukte stellen. 

Salvias Seifen bietet Seifen für Ross und Reiterin welche diese Ansprüche erfüllen.

Wissenswertes zur Pferdeseife

Dass ein Pferd nicht täglich mit Seife gewaschen werden sollte, leuchtet wohl jedem Pferdebesitzer ein ;) .

Ab und zu will man allerdings mit seinem Pferd an einen speziellen Anlass gehen und ein geschniegeltes, gestriegeltes, glänzendes Pferd vorweisen.

Wie das Leben so spielt, das Pferd hat hierbei seinen eigenen Sinn für "Schönheit" und "Fellpflege". Ich spreche hierbei von den Kollegen, welche sich gerne im eigenen Mist wälzen oder Grasflecken aufweisen. 

So kommt es, dass der / die Pferdebesitzer/-in sein geliebtes Fellsofa 1-2 mal pro Jahr einer Grundreinigung unterziehen will.

 

Seife fürs Pferd?

Welche Seife ist die beste fürs Pferd?

Ich habe Kollegen, die verwenden Babyshampoo.

Pro Pferd gehen hierfür locker 2-4 teure Flaschen drauf und die Inhaltsstoffe sind auch für das Pferd nicht immer die besten. 

Hier kommt Salvias Seifen ins Spiel. Mit einem Seifenstück kann ein Shetland-Pony gewaschen werden, je nach Größe, Beschaffenheit und Verschmutzungsgrad des Fells braucht man mehr oder weniger von der Seife. Da die Seifen aus natürlichen Zutaten bestehen, wird die Haut des Pferdes weniger gereizt als mit Babyshampoo und die Haare glänzen durch die rückfettenden Eigenschaften mehr.

Anleitung

  • Das Pferd soll zuerst gründlich gestriegelt werden um alle losen Schmutzpartikel zu entfernen

  • Danach die zu säubernde Stelle mit Wasser nass machen und mit der Seife über das Fell fahren.

  • Die Seife mit den Händen einmassieren

  • Mit viel Wasser die Seife gründlich auswaschen. 

  • Für eine extraportion Glanz kann Essigwasser auf das Haar aufgetragen Werden. Das Verhältnis von Essig zu Wasser beträgt ca. 1:50 (1 Teil Essig auf 50 Teile Wasser). Bei empfindlichen Tieren sollte noch weniger Essig verwendet werden.

 

Verwendung von Seifenresten

​Sind nur noch kleine Seifenstückchen vorhanden? 

Um das Handling zu erleichtern, gibt es folgende Tricks:

  • Variante 1: Haarseife in ein Stoffbeutelchen geben und die Seife so aufbrauchen.

  • Variante 2: Die Stückchen in heissem Wasser auflösen (ca. 20 Gramm Seife auf 500ml Wasser) und in einer sauberen PET-Flasche abfüllen so, dass diese als Flüssigseife verwendet werden kann. So steht sie einfach dosierbar zur Hand. Diese Mischung hält sich bis zu 5 Tagen (gekühlt ist sie etwas länger haltbar).

Pflege der Seife

Die Seife wird länger halten, wenn sie zwischen den Einsätzen und vor dem Versorgen komplett durchtrocknen kann.

Nutze einen Stoffbeutel zur Aufbewahrung der Seife oder lege sie auf ein bisschen Stroh, bis sie wieder trocken ist. 

Bitte gib darauf acht, dass kein Tier Zugang zur Seife hat. 

Frisst ein Tier (oder Mensch) die Seife, kontaktiere bitte sofort den nächsten Tierarzt.

Follow us on

 

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey Facebook Icon

Diese Webseite verwendet Cookies.

Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu.